REVIEW ONE - Software für Wirtschaftsprüfer REVIEW ONE - Software für Wirtschaftsprüfer REVIEW ONE - Kurz & Thoerle Software
DEUTSCH | ITALIANO

REVIEW ONE Update-Schulungen

Das Herbst-Update bringt große Neuerungen und mit dem IDW Prüfungsnavigator die Möglichkeit, Ihre...

IDW Prüfungsnavigator freigegeben

Die letzten Qualitätssicherungsmaßnahmen sind abgeschlossen und wir freuen uns, Ihnen den IDW...

Skaliert prüfen mit REVIEW ONE

Umsetzung der Skalierungserleichterungen in REVIEW ONE

REVIEW ONE - Software für Wirtschaftsprüfer
Menu Image Map
Anwendbarkeit ISA

Entscheidung zur Nichtanwendbarkeit eines ISA bzw. zur Nichtanwendbarkeit von bestimmten Detailregelungen in den ISA

ISA 200 sieht nur die Einhaltung aller für die Prüfung relevanten Prüfungsstandards vor. Liegt diese Voraussetzung nicht vor, sind einzelne ISA zur Gänze nicht anzuwenden. Folgende ISA werden in dem Hinweis der Kammer explizit erwähnt und in REVIEW ONE entsprechend behandelt.

  • ISA 402 - Überlegungen bei der Abschlussprüfung von Einheiten, die Dienstleister in Anspruch nehmen
  • ISA 510 - Eröffnungsbilanzwerte bei Erstprüfungsaufträgen
  • ISA 600 - Besondere Überlegungen zu Konzernabschlussprüfungen
  • ISA 610 - Verwertung der Arbeit interner Prüfer („interne Revision“)
  • ISA 620 - Verwertung der Arbeit eines Sachverständigen des Abschlussprüfers

Beispiel: In REVIEW ONE wird zu Beginn der Prüfung festgelegt, ob es sich um eine Erst- oder Wiederholungsprüfung handelt. Eine der Auswirkungen der Einstellung „Wiederholungsprüfung“  ist das automatische Entfallen des gesamten Bereichs zur Prüfung der Eröffnungsbilanzwerte bei Erstprüfungen.

Neben der Entscheidung über die Nichtanwendung einzelner ISA, sieht ISA 200 auch vor, die Relevanz bestimmter Teilregelungen zu prüfen. Im Bedarfsfall werden Einzelregelungen nicht angewendet.

REVIEW ONE setzt diese Anforderung in Form von Schaltfragen um, die in bestimmten Situationen einzelne Fragen oder Teilbereiche aktivieren oder deaktivieren.

REVIEW ONE - Kurz & Thoerle Software NACH OBEN     ZURÜCK     STARTSEITE     DRUCKVERSION     IMPRESSUM